Horizontales Menu oben

  • Schüler- und Elterninfos
  • Lehrerinformationen
  • Schulförderverein
  • Schulsozialarbeit
  • Angebote zur Berufsfindung
  • Verhalten am Schulstandort
  • German English French

    Ganz verschieden und doch schon ein gutes Team

     

    Unter diesem Thema stand der Abschluss des 1. Schulhalbjahres für die Klasse 7b an der Oberschule Falkenberg. Alle Schüler waren gespannt, welche Inhalte die Klassenlehrerin und die stellvertretende Klassenlehrerin vorbereitet hatten. Ein Schwerpunkt war das Thema Klassenrat. Dabei haben die Schüler die Möglichkeit, das Zusammenleben in der Klasse selbst zu gestalten. Offen und ehrlich Probleme im geschützten Klassenrat anzusprechen, fördert die Gemeinschaft als Klasse. Frau Richter zeigte Inhalte und Umsetzungsideen auf. Wir besprachen weiterhin den Zeitpunkt des Klassenrates im 2. Halbjahr und wie wir die Themen der Klasse sammeln wollen.

    Im nächsten Teil des Projektages hatte Frau Albrecht das Thema Mobbing- Nein danke! auf die Tagesordnung gestellt. Die Schüler lernten die 4 Merkmale kennen, an denen man die Situation als Mobbing bezeichnet. In Rollenspielen wurde ihnen bewusst, wie, man sich in der „Opferrolle“, als „Mobber“ oder als „Mitläufer“ fühlt. Gemeinsam erarbeiteten wir Tipps zu Hilfe und auch Selbsthilfe.

    Den meisten Schülern gefielen die Spiele mit dem Schwungtuch an diesem Tag besonders. Nur als Team schafften wir die La-Ola-Welle, den Platzwechsel oder den hüpfenden Ball mit dem großen Schwungtuch. Die beste Übung war jedoch die Höhle. Wir konnten unter dem Tuch noch ein kleine Geschichte zum Abschluss der Projektstunden erzählen. Die Höhle schützte uns. Das machte den Schülern großen Spaß.

    Zum Mittag kam die Stärkung, Pizza nach unseren Wünschen.

    Anschließend liefen wir zur Kegelbahn in Falkenberg und verbrachten dort einen sportlichen Abschluss des Tages. Nach einigen Übungen räumten die ersten Schüler alle 10 Kegel ab, Strike. Da war die Stimmung perfekt. Nun waren auch schon einige Eltern dabei und konnten sich mit uns freuen.

    Ein gelungener Projekttag und wir haben schon neue Ideen für das 2. Halbjahr besprochen.

     

    Frau Richter/ Frau Albrecht

    Klassenteam 7b